Herzlich willkommen!

ESAC - European Section of the Aldosterone Council

ESAC  - Deutschland - Verein zur förderung der Aldosteron-Forschung e. V. wurde als deutsche Schwesterorganisation der European Section of the Aldosterone Council (ESAC) Ende 2006 gegründet.

 

Um das Ziel des Vereins zu verwirklichen, die experimentelle und klinische Forschung betreffend das Steroidhormon Aldosteron zu fördern, vergibt der Verein jährlich Anschubfinanzierungen von je 15.-25.000 Euro zur Durchführung von Forschungsvorhaben auf dem Aldosteron-Sektor. Das Ziel ist es, jungen Wissenschaftlern einen Einstieg in die Drittmittel-geförderte Forschung zu geben. Es wird erwartet, dass die erfolgreichen Bewerber nach der Förderphase durch ESACDeutschlandsich um die weitere Förderung z.B. durch die DFG bemühen.


Die Auswahl erfolgt gestützt auf ein unabhängiges Review-Verfahren zur Beurteilung der
wissenschaftlichen Exzellenz durch den ESAC-Beirat. Gefördert werden insbesondere
Wissenschaftler, die an Instituten bzw. Kliniken deutscher Universitäten tätig sind.
Der Verein organisiert des weiteren jedes zweite Jahr im Wechsel mit ESAC - France eine
Konferenz, zu der Wissenschaftlern zur Präsentation und Diskussion der neuesten Ergebnisse der klinischen und experimentellen Aldosteron-Forschung sowie verwandter Fachgebiete eingeladen werden.

Mit freundlicher Unterstützung von

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ESAC Deutschland e. V.